Ja, mach nur einen Plan…

…sei nur ein großes Licht! Und mach dann noch’nen zweiten Plan Geh’n tun sie beide nicht.   Von Goethe zu Brecht und der Unzulänglichkeit menschlichen Planens geht es weiter hier. Gestern war dann wieder so ein Tag: Das Kind stand um 5:30 morgens am Bett und sagte: „Mama, ich hab irgendwie so einen Druck auf dem Ohr, wie im Flugzeug, […]

Weiterlesen

Wünsch Dir was.

Ja, der alte Goethe – immer für eine Überraschung gut. Ich bin neulich über das schöne Zitat gestolpert und war irgendwie ganz baff – das hätte ich dem alten Johann gar nicht zugetraut.   In meinem letzten Blogpost habe ich ja schon Patanjalis Aussage „Alle mentalen Zustände werden vom Ich-Bewusstsein verursacht“ eingeführt. In der Psychotherapie gibt es den Satz „Unser Denken bestimmt […]

Weiterlesen

Yummie! Yummie! Yummie!

Ein dreifaches Yummie! Yummie! Yummie! geht an das wunderbare vegane Banana Bread, dass ich am Wochenende zum gefühlt 98.325 x gebacken habe. Mit diesem Rezept begann mein erster Ausflug in die Welt des veganen Backens und deshalb wird es für immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben. Das Bananenbrot eignet sich natürlich zur Resteverwertung von reifen bis überreifen Bananen, […]

Weiterlesen

How deep is your love?

  Nach einem Magen-Darm-Virus, der die gesamte Familie dominoartig nacheinander ausser Gefecht setzte, bin ich nun endlich wieder auf dem Damm und kann mich wieder dem Bloggen widmen. How deep is your love? Und zwar: how deep is your self-love? Ich möchte Dich, liebe Leserin, lieber Leser, unbedingt ermuntern, dich selbst lieb zu haben bzw. das zu lernen und da […]

Weiterlesen